Das Gesundheitszentrum Rechts des Rheins in Ehrenbreitstein ist kurz vor Fertigstellung!

Der zweite Bauabschnitt des Gesundheitszentrums Rechts des Rheins in Ehrenbreitstein ist kurz vor Fertigstellung. Eine helle Ziegelfassade prägt nun den neuen Ortseingang von Ehrenbreitstein. Die klassische Lochfassade als moderne, aber vor allem zeitlose und nachhaltige Architektur im historisch geprägten Stadtteil Ehrenbreitstein. Mit der Wahl der Materialien und der Ausrichtung der Fassade wurden historische Bezüge aufgenommen. Dazu kommt, dass die über Jahre frei stehende Fassade des ehemaligen Exner-Hauses, die in den Gesamtkomplex mit seinen insgesamt sechs Ebenen integriert wurde, ebenfalls eine im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert prägende Ausführung hat.

Die meisten Einheiten im Geschäfts-, Praxis- und Wohnräumen sind bezogen, die Praxen sind in Betrieb gegangen. Noch nicht ausgebaut sind die beiden Ladenlokale im EG. Die Inbetriebnahme der Tiefgarage ist nach Pflasterung der Zufahrt Ende August vorgesehen, anschließend soll der Innenhof und die Trottgasse fertiggestellt werden. Die Bestandsfassade muss vorderseitig in Teilbereichen vom 1.OG bis zur Traufe (Ziegelsteinansicht) noch nachgearbeitet werden.