Fries Architekten wurde mit dem Neubau der neuen ETL Zentrale Koblenz beauftragt. In der Peter-Klöckner-Straße, Koblenz, entsteht ein selbstbewusstes und klares Gebäude mit 4 Vollgeschossen.

Auf einer Fläche von 4.400m² werden künftig Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte eng zusammen arbeiten. Die klare Struktur der Fassade und Auswahl der Materialien geschah bewusst. Der Ziegel steht für Werte wie Sicherheit, Beständigkeit und Tradition, außerdem als Reminiszenz an die ehemalige Nutzung des Standorts.

Baubeginn: Sommer 2018
Fertigstellung und Einzug: Ende 2019